Die beste Form der Betreuung

Tagespflege ist eine individuelle Form der Betreuung für Kinder von 0 bis 14 Jahren. Sie stellt eine Ergänzung oder Alternative zu anderen Formen der institutionell- en Betreuung wie etwa Kinder- garten oder Hort dar.
Für Säuglinge und Kleinstkinder halten wir die Kindertagespflege sogar für die beste Form der außer- häuslichen Betreuung.
Kindertagespflege bedeutet, dass ein Kind im Haushalt der Tagesmutter/ des Tagesvaters und im Rahmen ihrer/seiner Familie betreut wird. Das kann ganztags oder nur stundenweise sein.



 

 

Die gesetzlichen Grundlagen für die Kindertagespflege finden sich im Kinder- und Jugendhilfegesetz (§23 SGB VIII).